Sonntag, 30. August 2015

Tatüta

Ich habe meine erste Tatüta (Taschentüchertasche) genäht!
Für eine Nachbarin als kleine Aufmerksamkeit zum Geburtstag.




Stoffe von buttinette

Montag, 24. August 2015

Abo-Geschenk von Handmade Kultur

Wonder Clips - Stoffklammern




Das tolle an diesen Clips ist, dass sie auf der Unterseite flach sind und so der Vorschub des Stoffs zum Nähfüßchen ganz einfach ist. Außerdem haben sie eine große Spannweite für den sicheren Halt mehrerer Stofflagen und die fluoreszierenden Klammern sind auf dunklen Stoffen leichter zu erkennen.

Ein tolles Geschenk, danke!

Sonntag, 23. August 2015

Nähanleitung für ein Bambikissen

So, jetzt habe ich aber eine Auftragsarbeit fertiggestellt!
Ein Bambikissen zur Geburt eines Mädchens, als erstes Kuscheltier. Ich bin ganz stolz auf diesen Auftrag.

Da ich das Kissen ja schon mal genäht habe, gibt es diesmal Fotos von den einzelnen Arbeitsschritten.

Material:
Teddyplüsch ca. 30x40 cm (je nach Größe der Bambivorlage)
Baumwollstoff ca. 30x40 cm (je nach Größe der Bambivorlage)
Füllwatte

  • Baumwollstoff und Teddyplüsch rechts auf rechts legen.



  • Stoffe aufeinanderstecken und den Bambischnitt auflegen. Dann die Kontur mit einem Bleistift nachzeichnen.


  • An der Kontur entlang mit geradem Steppstich nähen und an der Seite eine Wendeöffnung von ca. 6 cm lassen. Dann mit einer Nahtzugabe entlang der Kontur ausschneiden, an der Wendeöffnung etwas mehr Nahtzugabe lassen.



  • An den Ecken und Rundungen mehrmals bis zur Naht einschneiden.



  • Bambi wenden 



  • Mit Füllwatte ausstopfen. Dabei darauf achten, dass Ohren, Schnauze, Hals und Schwänzchen gut gefüllt sind.



  • Jetzt noch die Wendeöffnung mit einem Matratzenstich schließen. Fertig!



Die Anleitung ist nur  für den privaten Gebrauch bestimmt und ich würde mich freuen, wenn ihr beim Zeigen meinen Blog "LandNaht" dazu erwähnt und verlinkt.

Samstag, 22. August 2015

Stylische Windeltasche

Eigentlich wollte ich Auftragsarbeiten erledigen, aber dann bin ich abgeschweift ..... und habe eine Windeltasche genäht.



Ich kann sie zwar definitiv nicht mehr gebrauchen, aber es ist auf jeden Fall eine schöne Geschenkidee. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, vor allem die beschichtete Baumwolle als Außenstoff hat es mir angetan. Verstärkt ist die Tasche mit Volumenvlies, das ich auf den Futterstoff gebügelt habe. Bei der Verarbeitung kamen die tollen Stoffklammern zum Einsatz, die ich von Handmade Kultur als Abo-Geschenk bekommen habe.

Ich habe schon überlegt, ob ich die Tasche als Clutch umfunktionieren kann ;-) Als Windeltasche kommen in die eine Seite die Feuchttücher oder Einmalwaschlappen und auf die andere Seite 1-2 Windeln. Geschlossen wird die Tasche mit zwei Color Snaps, auf der Vorderseite sichtbar und auf der Rückseite im Taschenumschlag versteckt. Also eine Tasche, wenn man mal kurz mit dem Kleinen unterwegs ist und nicht gleich die große Wickeltasche mitschleppen möchte. Und zur Not kann man den kleinen Babypopo auch mal auf die Außenseite legen zum Wickeln, da die beschichtete Baumwolle ja abwischbar ist. Schade, dass ich so etwas für meine Jungs nicht hatte!




Beschichtete Baumwolle von Stick & Style, Color Snaps von Prym, Baumwollstoff von buttinette

Freitag, 21. August 2015

Lauwarme Pasta mit Tomaten und Mozzarella

Unser absolutes Sommer-Lieblingsgericht von Barbara Bonisolli


Rezept aus Barbara kocht von Barbara Bonisolli

Eine Köstlichkeit für heiße Tage mit Datteltomaten (zur Zeit natürlich aus dem eigenen Anbau), Mozzarella, Oliven, Basilikum, einem Hauch Zitrone und einer cremigen Sauce aus Olivenöl und Butter. Einfach unbeschreiblich!

Und am nächsten Tag (falls doch  mal was übrig bleibt) super lecker als Nudelsalat.

Dienstag, 18. August 2015

Glasperlenarmband

Auch diese Glasschliffperlen waren in dem Testpaket der Firma Görlach und wurden zu einem Urlaubsprojekt.

Mir gefallen die Farben sehr gut, das dunkle Grün und Lila und dazwischen die weißen Glitzerkugeln. So habe ich die Perlen auf einen Bastelfaden aufgezogen und einen silbernen Verschluß angeknotet. Fertig war ein weiteres Sommer-Armband, das ganz hervorragend zu meiner Strandtunika gepaßt hat.

Ich bin vor allem begeistert von dem schönen Schliff der Perlen, sie glitzern ganz wunderbar im Kerzenlicht.



Glasperlen von www.goerlach-gmbh.com


Montag, 17. August 2015

Görlach Besatzschmuck

Die Firma Görlach Besatzschmuck vertreibt Glasschmucksteine, Straßborten, Straßknöpfe, gefaßte Glassteine, Aufnähsteine, Straß-Hot-Fixsteine, sowie Glas-, Kunststoff- und Wachsperlen.

Ich habe von dieser Firma ein wunderschönes Testpaket zur Verfügung gestellt bekommen und einige Stücke davon für ein Urlaubsprojekt aufsgewählt.

Sommer-Armbänder aus glitzernder Straßborte


Material:
Straßborte in Länge des Armumfangs
Stickgarn ca. 80 cm
Knopf
Nadel


  • Den Knopf auf das Stickgarn auffädeln, in der Mitte positionieren und mit einem Knoten befestigen.
  • Die Straßborte rechts und links jeweils mit einem Faden des Garnes umsticken und am Ende eine Schlaufe für den Knopf knoten. Fertig!









Straßborte von www.goerlach-gmbh.com


Sonntag, 16. August 2015

Amigurumi - Häkelfreunde

Eine Liebesschnecke





Es regnet und die Waschmaschine läuft auf Hochtouren, wir waren zwei Wochen beim Campen....... Ganz in der Nähe von unserem Zuhause, aber bei dem fantastischen Sommerwetter "St. Tropez am Baggersee". Ein rundum gelungender Urlaub und auch Zeit zum Kreativ sein, meine Urlaubsprojekte konnte ich alle umsetzen.

Als erstes stelle ich euch meine Herzschnecke vor. Im Garten sind sie zwar oft lästig, aber wenn man in diese großen Augen blickt......


Anleitung  aus Anna Special / Wolle von buttinette

Unser Hund

Cliff, mein ständiger Begleiter



Cliff ist ein Bretone-Mix und kommt aus den Orangenhainen von Andalusien. Wir haben ihn direkt am Flughafen in Empfang genommen und unsere Entscheidung, ihm bei uns ein neues Zushause zu geben, nie bereut. Er ist eine Seele von Hund.

Er begleitet mich den den ganzen Tag. Morgens geht er mit mir und den Kindern zum Bus und dann sehen wir bei den Hühnern und Pferden nach dem Rechten. Danach macht er mit mir die Runde im Haus und dann verschwindet er in seinem Körbchen. Das Körbchen steht in meiner Näh- und Bastelstube und so ist er beim Werkeln immer in meiner Nähe. Natürlich ist er auch immer dabei wenn ich draußen im Garten zu tun habe, dann beobachtet er gerne die Umgebung oder liegt entspannt in der Sonne, ein Spanier eben.

Er liebt unsere Kinder und  kommt mit allen Tieren gut zurecht. Na ja, die Katzen muß er erstmal jagen, aber wirklich nur zumSpaß. Er tut keiner Fliege etwas zuleide.

Durch ihn bin ich Mitglied bei der Tierschutzinitiative Odenwald geworden und wenn Not am Mann ist, dann springe ich auch schon mal als "Besucher " von Bewerbern ein.


Sonntag, 9. August 2015